Five Stroke Roll Groove lernen

Five Stroke Roll – Groove lernen

Groove of the week - Episode 1

Groove of the Week – Episode #1

Schlagzeug Triolen gegen Achtel

Triolen gegen Achtel 🥊

tomGroovesLernen

Tom Grooves lernen

Schlagzeug lernen

Schlagzeug spielen lernen – dein erster Groove

schlagzeug_akzente

16tel Akzente

Hi Hat Muster

Hi-Hat-Muster

Metronom

Kurze Fills – Lerne kurze Fill-Ins zu spielen

Four On The Floor

Four on the Floor

Video

Einleitung

Wie der Name vermuten lässt, handelt es sich bei sogenannten "Four on the Floor-" oder auch "4-to-the-floor"-Grooves um Beats die mit einen gleichbleibenden Rhythmus auf jeder 4tel Zählzeit betonen. Also auf jedem Schlag der Zählzeit 1, 2, 3 und 4.

Bekannt wurde diese Art von Rhythmus in der Disco-Musik der 70er (siehe Wikipedia). Du kannst einfach mal "70s Disco Music" auf YouTube suchen und du wirst schnell fündig. Unterhalb hab ich dir auch ein paar Songs hinzugefügt welche mit Four on the Floor gespielt werden.

Also die einzige Konstante in diesen Disco-Beats ist die Bass-Drum Begleitung. Snare und Hi-Hat können wir also variieren. Genau das machen wir in dieser Lektion. 

Übungen

Übung 1

Die ersten zwei Übungen dienen eher als Vorübung um etwas warm zu werden. Wie bereits erwähnt wird bei allen Übungen die Bass-Drum immer auf den Zählzeiten 1, 2, 3 und 4 gespielt. In der ersten Übung spielen wir über die Bass-Drum die Snare auf der Zählzeit 2 und 4. 

Übung 2 

Diese Übung basiert auf die vorherige Übung und die einzige Änderung ist eine Hi-Hat auf jeder 4tel Zählzeit also 1,2,3 und 4. 

Übung 3

Hier verwenden wir jetzt 8tel Schläge auf der Hi-Hat anstelle von 4tel Schlägen wie aus der vorherigen Übung. Ansonsten bleibt bei diesem Four on the Floor Groove alles beim Alten. 

Übung 4

Bei den restlichen Übungen ist mir bei der Notation in dem Video ein kleiner Fehler unterlaufen. Natürlich ist auch bei den Übungen 4-8 die Bass-Drum auf jeder Viertel-Zählzeit. 

Auch hier bleibt die Snare und natürlich die Bass-Drum gleich aber wir spielen jetzt 16tel Hi-Hats mit beiden Händen. Achtung: wenn wir mit beiden Händen 16tel auf der Hi-Hat spielen, dann wir die Snare mit der rechten und nicht der linken Hand gespielt. 

Übung 5

Bei dieser Übung spielen wir jede Hi-Hat nur auf der &-Zählzeit. 

 

Übung 6

Die Hi-Hat bleibt nur auf der &-Zählzeit und wir machen zusätzlich die Hi-Hat auf. Achtung beim nächsten 8tel also bei der Zählzeit 1, 2, 3 und 4 wird die Hi-Hat auch wieder geschlossen. 

Übung 7

Das Gleiche wie aus der vorherigen Übung nur spielen wir die Hi-Hat jetzt wieder auf jeder 8tel Zählzeit und öffnen nach wie vor die Hi-Hat auf jeder &-Zählzeit.

Übung 8

Diese Übung ist eine kleine Bonusübung für alle Fleißigen unter euch. Hier spielen wenden wir das gleiche Prinzip wie aus der vorherigen Übung auf das Ride-Becken an. Also wir haben insgesamt acht Schläge wobei wir immer die &-Zählzeit mit der Beckenglocke betonen. 

 

Ride Becken Beat

Ride Becken Beat

Hole dir den kostenlosen Crashkurs für Anfänger!

schlagzeug lernen crashkurs

Trage einfach unterhalb deine E-Mail Adresse ein und erhalte sofort Zugang zur ersten Lektion.


Folge mir auf …