Vor einiger Zeit hat mich eine Schülerin gefragt, ob wir die Nummer Bye Bye von Cro spielen können. Na klar können wir das ?

Hierbei meine ich die MTV-Unplugged Version welche meiner Meinung nach musikalisch sehr gut gelungen ist. Der Deutsch-Rapper Cro wird Live von richtig guten Musikern begleitet. Am Schlagzeug sitzt der junge Florian König.

Hier findet ihr mein Drum Cover:

Kommen wir zum eigentlich Tutorial.

Im wesentlichen besteht die Nummer aus zwei Takten. Klar wird hier und da eine kleine Variation gespielt (beispielsweise wechselt der Trommel ab 2:17 auf die Snare).

Die Hi-Hat wird als 16tel gespielt und die Snare mit Sidestick. Was mir besonders gut an den Grooves gefällt sind die 16tel Bassdrums auf der "2a" im ersten Takt und auf der "2e" im zweiten Takt (siehe unten).

Aber genug geschrieben. Schaut euch am besten mein Video-Tutorial an:

Takt A
Mit zwei 16tel Bass Drums auf der "1a" und "2a":

Takt B
Mit zwei 16tel Bass Drums auf der "1a" und "2a":

Drum Sheet
Unterhalb findet ihr die Noten der beiden Takte als PDF. Ich wünsch ich viel Spaß und Erfolg beim Üben! Falls ihr fragen habt, schreibt mir gerne unten in die Kommentare oder eine E-Mail.


Das könnte dich auch interessieren

Groove Of The Week 14 – Boulevard Of Broken Dreams – Green Day

Groove Of The Week 14 – Boulevard Of Broken Dreams – Green Day

Punk Rock Grooves

Punk Rock Grooves

Backbeat Fill Ins

Backbeat Fill Ins

Groove of the Week 13 – Hotel California – Eagles

Groove of the Week 13 – Hotel California – Eagles

Seite [tcb_pagination_current_page] von [tcb_pagination_total_pages]

Lass doch gerne ein Kommentar da

Deine E-Mail Adresse verrate ich keinem 🤫

{"email":"Die E-Mail Adresse ist ungültig","url":"Die Webseite ist ungültig","required":"Bitte fühle alle Pflichtfelder aus"}

Hole dir den kostenlosen Crashkurs für Anfänger!

Trage einfach unterhalb deine E-Mail Adresse ein und erhalte sofort Zugang zur ersten Lektion.